Sport@Home

Ergänzungen zu den Kursinhalten zur Automatisierung und Intensivierung der Effekte vom Aqua- und LymphCycling

 

Einmal in der Woche eine Trainingsstunde zu besuchen ist nicht optimal. Es ist jedoch besser als kein Training. Idealerweise werden die Kursinhalte als Basis für ein Wochenthema verstanden. In der Kursstunde werden didaktisch aneinandergereihte Inhalte vermittelt, die euch mehr Kraft, bessere Atmung, veränderte Bewegungsabläufe und vor allem einen intensiven Stoffwechselreiz erzeugen. Wenn es dann gelingt, sich an die erlernten Inhalte eine Woche lang am Arbeitsplatz, zu Hause oder in der Freizeit zu erinnern und sie zu üben, erzielen wir einen intensiven und nachhaltigen Effekt. Sowohl was die Haltung als auch die Stoffwechselaktivität angeht.

Werbeanzeigen